Bernd Ehgart

Dozent beim ideellen Förderprogramm der StudienStiftungSaar

"Die Konzeption "Juniorstipendiaten" erfüllt eine ganz wesentliche gesellschaftliche Aufgabe, weil dies jungen Leuten Orientierung und damit ganz sicher auch Selbstwertgefühl, welches wiederum eine der zentralen Bedingungen für Studienerfolg darstellt, vermittelt. Ganz sicher ist die StudienStiftungSaar auch dieses, nämlich "lebensdienlich" (Peter Ulrich, Integrative Wirtschaftsethik, Grundlagen einer lebensdienlichen Ökonomie, Bern etc. 1997), weil sie den Einzelnen zwar als Individuum versteht, mit selbstverständlich auch dem Wunsch nach individuellen Erfolg, aber eben auch als Teil eines gesellschaftlichen Zusammenhangs und schlussendlich auch als Mitglied einer sozialen Gemeinschaft, nämlich mindestens der der StudienStiftungSaar.

Nicht zuletzt stellt die StudienStiftungSaar natürlich auch ein hervorragendes "Recruiting-Tool" dar. Auf diese Weise entsteht dann eine Win-win-Situation, um es nochmals in der Sprache der Wirtschaft auszudrücken."